my-fav-report Ein Magazin wie kein anderes
my-fav-report Ein Magazin wie kein anderes
Bild: Der liebevollste Malteserhund und ein wundervoller Kamerad in der fav-report-Redaktion: Moritz (17,6 Jahre alt)
Moritz beim beten

Editorial   August  2018 

Lukas, Praktikant und Jugendreporter

Guten Tag liebe fav-report Freundinnen und Freunde. 

Viele Menschen lassen sich nur von Gott helfen, wenn sie der Meinung sind, es verdient zu haben. Jahrelang ging auch ich davon aus, dass ich Gottes Hilfe nur dann in Anspruch nehmen konnte, wenn ich ausreichend gute Werke getan hatte. 

Aber diese Denkweise führt nicht zu einer dankbaren Haltung. Wenn wir meinen, wir hätten verdient, was wir bekommen, ist es ja kein Geschenk mehr. Es ist vielmehr eine Belohnung oder eine „Entschädigung für geleistete Dienste“. Das ist der Unterschied zwischen Gnade und Werken: zu bekommen, was man nicht verdient hat oder zu bekommen, was man verdient hat.

Öffne dein Herz und lass Gottes Gnade in dein Leben, um dir im Alltag zu helfen. Solltest du frustriert sein, kommt das vielleicht daher, dass du aus eigener Kraft heraus lebst. Finde zu Gottes Gnade zurück und erlaube Gott, durch dich zu wirken. Lerne es zuzulassen, wenn er dir einen Gefallen tut. Versuch nicht länger, dir Gottes Hilfe zu verdienen, sondern erlaub ihm, in allem für dich zu sorgen.

Herzliche Ostergrüße senden Euch

und

Lukas

"Wenn kein Mensch mehr die Wahrheit suchen und verbreiten wird, dann verkommt alles Bestehende auf der Erde, denn nur in der Wahrheit sind Gerechtigkeit, Frieden und Leben!"

Friedrich von Schiller

Deutscher Dichter (1759 - 1805)

JAugust 2018

aktuelle Besucherzahl:

Hättest Du das von   my-fav-report gedacht?

Vom 12. April 2016 bis 30. Dezember  2018 besuchten uns

180.354  Leser

Zitat des Tages
„Man sollte nie so viel zu tun haben, dass man zum Nachdenken keine Zeit mehr hat.“
Georg Christoph Lichtenberg
Physiker, Schriftsteller, Satiriker
 Mitgliedsnummer  103046

Das Schlimmste, was Dir passieren kann, ist an einen Menschen zu geraten, der durch seinen Egoismus andere Menschen verletzt, verarscht und kaputt macht, sich dabei gut fühlt und sich keiner Schuld bewußt ist - Menschen dieser Art, kann man nur wünschen, dass sie an einen noch egoistischeren Menschen kommen, um das zu erfahren, was sie anderen damit antun.

Mitgliedsnummer:

103046

my- fav-report  

Das Internet-Magazin

Ein Magazin wie kein anderes

Wenn sich eine Rechtsprechung entwickelt, die nichts mehr zu tun hat mit den moralischen Empfindungen der Bürgerinnen und Bürger, dann verliert die Justiz ihren Anspruch Urteile “Im Namen des Volkes” zu sprechen.

Klicken Sie auf das Logo und Sie kommen auf die Originalseiten

my-fav-report 

Allgäustr. 15 A

88138 Sigmarszell

Rufen Sie einfach an:

08388 - 8709907 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Mitgliedsnummer:

103046

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freier Autoren Verlag