my-fav-report Ein Magazin wie kein anderes
my-fav-report Ein Magazin wie kein anderes

Wird REWE schon in Kürze alle Forderungen wegen Plastikverpackungen erfüllen?

Hallo,

 

Plastikmüll ist ein echtes Umweltproblem. Und der Anteil des weltweiten Plastikmülls in Höhe von 240 Millionen Tonnen ist zu einem Drittel auf Plastikverpackungen zurück zu führen. Vor genau einem Jahr begann auf Change.org eine Kampagne, die dies ändern will. Die 29-jährige Petitionsstarterin Andrea Bandelow fordert vom Supermarktriesen REWE als ersten Schritt, die Plastikverpackungen für Bio-Obst und -Gemüse zu streichen.

 

Andrea hat schon mehr als 150.000 Unterschriften bei uns auf Change.org gesammelt. Am kommenden Mittwoch hat sie einen Termin mit den Verantwortlichen in der REWE-Konzernzentrale in Köln.

 

Mein Change.org-Kollege Michel Arriens und ich werden Andrea begleiten. Wir führen das Gespräch mit REWE gemeinsam und sorgen für Presse und Öffentlichkeit. Und ähnlich, wie wir gemeinsam mit Melanie die Deutsche Bahn nach über einem Jahr Kampagne überzeugen konnten, endlich Fair-Trade-Kaffee einzuführen, werden wir auch REWE dazu bringen, den Plastikmüll entscheidend zu reduzieren.

 

Wir wissen nicht, ob REWE schon am Mittwoch alle Forderungen erfüllen wird. Aber wir wissen, dass wir am Ball bleiben und Andrea auch künftig nach Kräften unterstützen. Das können wir aber nur gemeinsam mit Ihnen, Dennis, denn Sie sind das Rückgrat unserer Arbeit.

 

Bitte werden Sie jetzt Förderer/in von Change.org e.V. in Deutschland, sodass wir Menschen wie Andrea oder Melanie helfen können, auch Großkonzerne wie REWE oder die Deutsche Bahn zum Umdenken zu bewegen.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und herzliche Grüße,


Gregor Hackmack und das gesamte Change.org-Deutschlandteam

Oktober 2018

aktuelle Besucherzahl:

Hättest Du das von   my-fav-report gedacht?

Vom 12. April 2016 bis 30. Dezember  2018 besuchten uns

180.354  Leser

Zitat des Tages
„Man sollte nie so viel zu tun haben, dass man zum Nachdenken keine Zeit mehr hat.“
Georg Christoph Lichtenberg
Physiker, Schriftsteller, Satiriker
 Mitgliedsnummer  103046

Das Schlimmste, was Dir passieren kann, ist an einen Menschen zu geraten, der durch seinen Egoismus andere Menschen verletzt, verarscht und kaputt macht, sich dabei gut fühlt und sich keiner Schuld bewußt ist - Menschen dieser Art, kann man nur wünschen, dass sie an einen noch egoistischeren Menschen kommen, um das zu erfahren, was sie anderen damit antun.

Mitgliedsnummer:

103046

my- fav-report  

Das Internet-Magazin

Ein Magazin wie kein anderes

Wenn sich eine Rechtsprechung entwickelt, die nichts mehr zu tun hat mit den moralischen Empfindungen der Bürgerinnen und Bürger, dann verliert die Justiz ihren Anspruch Urteile “Im Namen des Volkes” zu sprechen.

Klicken Sie auf das Logo und Sie kommen auf die Originalseiten

my-fav-report 

Allgäustr. 15 A

88138 Sigmarszell

Rufen Sie einfach an:

08388 - 8709907 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Mitgliedsnummer:

103046

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freier Autoren Verlag