my-fav-report Ein Magazin wie kein anderes
my-fav-report Ein Magazin wie kein anderes

Anfang vom Ende der Käfighaltung in den USA

 

Veröffentlicht am , zuletzt aktualisiert am 2. Mai 2016

Zum Thema »Abschaffung der Käfighaltung von

Legehennen« lagen die USA immer viele Jahre

hinter Deutschland und anderen in dieser Beziehung

relativ fortschrittlichen Ländern zurück:

Als wir gegen Ende des letzten Jahrzehnts

gemeinsam mit anderen Organisationen begannen,

etliche Supermarktketten und Lebensmittelhersteller

zu überzeugen, den Handel und die Verarbeitung

von Käfigeiern einzustellen, waren solche Schritte in

den USA noch undenkbar. Damals waren unsere

US-Kollegen froh, wenn sie ein Unternehmen

überzeugen konnten, innerhalb mehrerer Jahre 5

oder 10 % der verwendeten Eier auf käfigfreie

Alternativen umzustellen.

 

In den letzten Jahren intensivierten wir unseren Austausch mit verschiedenen US-Organisationen. Motiviert durch die hiesigen Erfolge begannen einige Kollegen der Humane Society of the United States, mit Unternehmen nur noch über den kompletten Käfigei-Ausstieg zu sprechen. Dieses Vorgehen trug schnell erste Früchte, war aber nichts gegen die Welle, die in den letzten Monaten losgetreten wurde.

 

Die meisten US-Supermarktketten mit Käfigfrei-Policy

 

In den letzten Wochen und Monaten erreichte uns aus den USA eine Erfolgsmeldung nach der anderen: Etliche Supermarktketten werden den Handel mit Käfigeiern beenden – dazu zählen auch die Schwerstgewichte Walmart, Kroger und Costco. Auch Aldi USA (Tochterunternehmen von Aldi Süd) und Trader Joe’s (Schwesterunternehmen von Aldi Nord) stehen auf der rund 50 Supermarktnamen umfassenden Liste. Die Liste der Restaurantketten ist ähnlich lang.

 

Diese Erfolge haben sogar einige große Eierproduzenten zu der Entscheidung veranlasst, die Käfighaltung komplett einzustellen.

 

Relativ lange Übergangsfristen und hohe Kosten

 

Ein kleiner Wehrmutstropfen sind die Übergangsfristen, die in der Regel vier bis neun Jahre betragen. Allerdings ist zu bedenken, dass in der US-amerikanischen Eier-Industrie erhebliche Umbaumaßnahmen anstehen. Die benötigten Investitionen wurden vor einigen Wochen auf 6 Mrd. US-Dollar geschätzt – und das war noch bevor Walmart (verkauft 25 % aller im LEH gehandelten Lebensmittel in den USA) und andere ihren Käfigei-Ausstieg verkündet haben.

 

Wir ziehen den Hut

 

Die US-Tierschutzbewegung konnte in den letzten Monaten im Bereich der Legehennenhaltung mehr bewegen als in der gesamten Zeit davor. Dass auch alternative Haltungsformen keineswegs leidfrei sind und dass noch viel zu tun bleibt, ist den Organisationen bewusst. Trotzdem sind Glückwünsche angebracht.

 

Wir freuen uns, dass wir mit unseren Erfahrungswerten einen ganz kleinen Beitrag zu den US-Erfolgen leisten konnten und halten die Augen nach weiteren Kooperationsmöglichkeiten offen – wie zuletzt bei der gemeinsamen Kampagne, die den drittgrößten Lebensmittelhersteller der Welt zum Käfigei-Ausstieg bewegt hat.

 

 

Dezember 2018

aktuelle Besucherzahl:

Hättest Du das von   my-fav-report gedacht?

Vom 12. April 2016 bis 30. Dezember  2018 besuchten uns

180.354  Leser

Zitat des Tages
„Man sollte nie so viel zu tun haben, dass man zum Nachdenken keine Zeit mehr hat.“
Georg Christoph Lichtenberg
Physiker, Schriftsteller, Satiriker
 Mitgliedsnummer  103046

Das Schlimmste, was Dir passieren kann, ist an einen Menschen zu geraten, der durch seinen Egoismus andere Menschen verletzt, verarscht und kaputt macht, sich dabei gut fühlt und sich keiner Schuld bewußt ist - Menschen dieser Art, kann man nur wünschen, dass sie an einen noch egoistischeren Menschen kommen, um das zu erfahren, was sie anderen damit antun.

Mitgliedsnummer:

103046

my- fav-report  

Das Internet-Magazin

Ein Magazin wie kein anderes

Wenn sich eine Rechtsprechung entwickelt, die nichts mehr zu tun hat mit den moralischen Empfindungen der Bürgerinnen und Bürger, dann verliert die Justiz ihren Anspruch Urteile “Im Namen des Volkes” zu sprechen.

Klicken Sie auf das Logo und Sie kommen auf die Originalseiten

my-fav-report 

Allgäustr. 15 A

88138 Sigmarszell

Rufen Sie einfach an:

08388 - 8709907 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Mitgliedsnummer:

103046

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freier Autoren Verlag